Bonner Linktipps am Montag: Privates, Uni-Garage und die Erde

0

Manch­mal ver­gisst man fast, dass Blogs frü­her mal als „Internet-Tagebücher“ ver­schrien wa­ren. Der Grund war, dass man ne­ben den Web­fund­stü­cken auch mal von sei­nem Tag be­rich­tet hat.

Das kommt na­tür­lich heut­zu­ta­ge auch noch vor. Gar nicht mal so sel­ten. Ich fin­de, das macht so ein Blog erst rich­tig zum Blog, aber dar­über kann man ge­teil­ter Mei­nung sein.

Je­den­falls möch­te ich heu­te zwei Ta­ge­buch­ein­trä­ge emp­feh­len. Als ers­tes Pia, die mit ih­ren Kin­dern im Frei­licht­mu­se­um in Kom­mern war. Es muss dort wohl sehr schön sein. Ein tol­ler Tipp für Fa­mi­li­en scheint es auf je­den Fall zu sein.

Hier kli­cken, um den In­halt von www.daily-pia.de anzuzeigen 


Und Mar­tin schreibt gleich über sei­ne kom­plet­te Woche:

http://www.dertagundich.de/muedigkeit-auflauf-sonne-und-der-alte-zoll/

Es gibt aber auch an­de­re Mög­lich­kei­ten, ein Blog zu be­trei­ben. Zum Bei­spiel, in­dem man Bür­ger über ak­tu­el­le The­men in Bonn in­for­miert. Die se­riö­se Rhein­land­post macht Hoff­nung: Es könn­te sein, dass der Sa­nie­rungs­be­ginn der Uni­gara­ge noch in die­sem Jahr­hun­dert ist.

Hier kli­cken, um den In­halt von rheinlandpost.de anzuzeigen 


Und last but not least hat Ha­gen ein Fo­to der Er­de – vom Mars aus. Kras­se bild­haf­te Vor­stel­lung, man stün­de ge­nau dort, 56 Mil­lio­nen Ki­lo­me­ter ent­fernt, inklusive.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein