Bonner Linktipps am Samstag, an dem die Sonne richtig schön scheint

0

(jk) Dem Kar­frei­tag an­ge­mes­sen war es ges­tern in den Bon­ner Blogs ent­spre­chend ru­hig. Oder lag es et­wa dar­an, dass das Blog­gen in Bonn an Kar­frei­tag so­gar ver­bo­ten ist? Man­che Tas­ta­tu­ren kön­nen ja ganz schön Lärm ver­ur­sa­chen. Und der ist am Kar­frei­tag in Bonn na­tür­lich erst recht nicht er­wünscht. Egal. Zu vier Tipps hat es auch heu­te gereicht.

Das Blog com3000bonn von Tho­mas Schwarz mit im­mer­hin 250 Abon­nen­ten hat ein neu­es Kleid­chen be­kom­men. Gut sieht’s auf der neu­en Sei­te aus. Schaut doch mal vor­bei. Hier geht’s um Po­li­tik, Feuil­le­ton und Menschenrechte.

Nach­dem der Rheinland-Blogger sich die­se Wo­che schon die Ge­schich­te der Os­ter­ei­er an­ge­schaut hat, rich­tet er nun sei­nen Blick auf den Os­ter­ha­sen. Wo kommt er her, wer war zu­erst da, der Ha­se oder das Ei und über­haupt, was hat ein Ha­se mit Ei­ern zu schaf­fen …? Nur so­viel: wenn AfD­ler die­sen Bei­trag le­sen, wol­len sie be­stimmt di­rekt sei­ne Aus­wei­sung beschließen.

Weil es an ei­nem gu­ten Ver­zeich­nis deutsch­spra­chi­ger Blogs fehlt, hat Bo­ris Hänß­ler sich sein ei­ge­nes Ver­zeich­nis zu­sam­men­ge­stellt, wo er auch sei­ne Le­ser er­mu­tigt, ei­ge­ne Vor­schlä­ge abzugeben.

Im Ernst-Moritz-Arndt-Haus auf der Ade­nau­er Al­lee fin­det zur Zeit ei­ne Aus­stel­lung über Ro­bert und Cla­ra Schu­mann im In­ter­na­tio­na­len Kin­der­buch statt, wie das Blog Bonn für al­le weiß.

Schö­ne Feiertage.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein