Bonner Linktipps am Samstag: Von Hieroglyphen, der Drachenfelsbahn und einem Bonner Bordell

3

(jk) Wieder eine Flut von guten Blogposts an diesem Freitag. Da ich an dieser Stelle nur einen Teil davon unterkriege, empfehle ich auf bonnerblogs.de, mal durch die Posts von gestern zu gehen.

Beginnen wir mit einem Veranstaltungstipp. Die Bonner Uni lädt ein zu einem
Hieroglyphenkurs für Anfänger. Wer Einblicke in die Schriftkultur der alten Ägypter gewinnen will, kann sich bis 3. April telefonisch oder per E-Mail anmelden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ganz ohne Anmeldung kann man mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels fahren. Und genau das hat Sascha Hüsing gemacht. Neben zahlreichen Fakten und schönen Bildern hat er auch noch gleich jemand aus dem Vorstand der Zahnradbahn interviewt.

Aus der Reihe „Knowhow für junge User“ stellt das Blog Medienpädagogik der Stadt Bonn den 10. Band „Ethik macht klick – Werte Navi fürs digitale Leben“ vor. Wie die vorangegangenen Bände ist auch der aktuelle Band als Arbeitsmaterial für den Unterricht an Schulen konzipiert. Wer einen Blick in das runterladbare PDF wirft, wird schnell merken, dass das nicht nur etwas für Lehrer und Schüler ist, sondern dass ein solcher Leitfaden in diesen Tagen auch in der ein oder anderen Redaktion hätte gut gebraucht werden können.

Um Orientierung geht es auch im nächsten Beitrag. Was ist Wahrheit, was ist PR und wie erkennt man Fake und Lüge in Zeiten des Internet? Danach fragte die telegraphen_lounge, eine Veranstaltungsreihe der Telekom. Die spannende Diskussion ist in ihren wesentlichen Punkten kurz auf dem Blog der Telekom zusammengefasst

Wie eine nasse Schlafzimmerwand, ein Haufen Mikroorganismen, die Bundes-CDU und ein Bordell in Bonn miteinander zusammenhängen, kann man beim Adenauerhut nachlesen.

Eine musikalisch schöne Zusammenstellung fürs Wochenende hat Michael Münz auf 100 Songs.de vorgenommen. Mich haben die Songs bei der Auswahl der Links begleictet. Sie haben mir allesamt gefallen.

Mehr interessante Links gibt es bei Johannes, der allerdings auf Facebook einschränkend drauf verweist, sie seien für Akademiker und Leser mit Niveau.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here