Bonner Linktipps am Sonntag: Der 4. Advent ist da!

2

(vd) Stancer hat seine Liste der verbalen Hohlraumversiegelung ergänzt. „Seit der letzten Aktualisierung sind wieder einige neue und nicht ganz so neue Phrasen aus Aufzug, Büro, Besprechungen, Telefonkonferenzen und dem täglichen Wahnsinn in mein leidgeprüftes Ohr gedrungen“, schreibt er. Kostprobe gefällig (ob das wohl schon in der Liste steht …)? „Dazu müssen wir noch eine Abstimmung fahren“.

Ach, Amsterdam. Im Oktober selbst zum ersten Mal dort gewesen und schon ein bisschen verliebt in die Stadt. Kim-Joëlle war kürzlich auch dort und hat einen schönen bebilderten Text mitgebracht.

Winterzeit ist Kohl- und damit auch Wirsing-Zeit. Peter Poete und Romi Sasse von feindurchdacht.de präsentieren einen Wirsing-Kartoffel-Eintopf als dritten Teil einer Wirsing-Trilogie. Wer mit dem Eintopf noch nicht genug hat, kann sich auch Teil 1 und 2 reinziehen.

Gibt es überhaupt Leute mit Windows Phone. Vermutlich, ich habe sogar selbst schon einen gesehen. Was sich bei Windows Phone in den letzten zweidreiviertel Jahren geändert hat, weiß Severin Tatarczyk.

Was wäre Bonn ohne die städtischen Bibliotheken. Einen kleinen Bilder-Rückblick auf bewegte Jahre zur Zentralbibliothek im Haus der Bildung gibt Elke Janssen.

Frau K. war am gestrigen Samstag wieder mit ihrem Hund im Siebengebirge, genauer gesagt zum Breiberg unterwegs und hat ein paar schöne Fotos mitgebracht.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here