Bonner Linktipps am Sonntag: Nahes aus der Ferne

1

Heute schreibe ich die Bonner Linktipps aus der Ferne in Berlin und habe dabei Heimweh nach Bonn. Man kann aus Berlin aber auch viele gute Ideen mitbringen, zum Beispiel, wie Zwischennutzung abgerockte Fabriken zu geliebten und gepflegten Orten machen kann. Heute Nachmittag besuche ich das Computerspielemuseum, vielleicht kommen sie ja auch zum HistoCamp am 27.-28.11. nach Bonn? Aber nun genug geredet, jetzt zur Blogartikelauswahl von gestern.

Auch Petronella ist gerade unterwegs: sie besuchte das „British Museum“ in London und gibt ein paar Tipps für den Besuch dort:
https://wohinmeinefuessemichtragen.wordpress.com/2015/09/19/the-british-museum-london/

Auch in Bonn ist man gut unterwegs. Seit neuestem kommt man nun besonders komfortabel mit dem Fahrrad durch die Georgstr., diese ist nämlich nun eine echte Fahrradstraße. Ich kenne jemanden, den das freuen wird.
http://elke-fuer-bonn.de/georgstrase-in-beiden-fahrrichtungen-zur-fahrradstase-gekurt/

Nicht so erfreulich sind die Gedanken aus dem Bundesdorf: Medididi macht sich Sorgen, um sich und Ihre KollegInnen, die an den Grenzen des Möglichen arbeiten:
http://medididi.blogspot.de/2015/09/ich-mache-mir-sorgen.html

Menschen sind keine Machinen. Aber sie können in MineCraft große Eisengolems bauen, wie Sven Zemanek zeigt:
https://hszemi.de/2015/09/minecraft-command-der-kleine-eisengolem/

Wem digitale Gestaltung nicht reicht, der kann sich mit dem Blogartikel von Ursula Kohlmann inspirieren lassen. Sie zeigt die Schönheit von Wandteppiche im Bad. Kaum zu glauben? Seht selbst:
http://www.farbefreudeleben.de/wohntrends-wandgestaltungnaturfarben/ein-wandteppich-im-fugenlosen-bad/

Und zum Schluss gibt es noch ein Foto zum genauen Hinschauen von Herr K.:
http://7gebirge.de/2015/09/spatsommerspas-tag-19/

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here