Bonner Linktipps des Sonntags: Persönlichkeitsrecht, Lebensqualität, Oma und behaviour in German restaurants

0

Heute besonders kurz und knackig:

  • Beim Redaktionsblog gibt es einen ausführlicheren Beitrag zum Persönlichkeitsrecht von historischen Personen. Interessant vor allem für Journalisten und Historiker, die auf einmal das Problem haben, bei ihren Recherchen zu einem Thema auf noch lebende Menschen zu stoßen (Stichwort NS-Zeit und StaSi).
  • Da wir hier im schönen Rheinland leben, gibt es natürlich ein paar Orte mit hoher Lebensqualität. Der Rheinische Beobachter schaut sich einen davon in Köln an.
  • Lebensmittel so lagern, dass sie länger halten – Melanie Kirk-Mechtel erklärt uns, was wir von Oma so alles lernen können.
  • [English] Interesting for all expats Germany: Kate uses a short video to explain what to keep in mind when eating in a German restaurant. Yes, there are actually things you have to keep in mind.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here