Bonner Linktipps am Freitag: Wie Flüchtlinge, Wurst und Burger und ein bisschen Technik zusammenpassen

0
Bonner Linktipps

Es ist Wochenende! Während die weniger fleißigen unter uns Punkt 14.00 Uhr bereits den Griffel fallen ließen und dem Sturm trotzend durch die Bonner Straßen denn Heimweg antraten, sitzen die fleißigen Schreiber von Bundesstadt.com für euch noch an den heißgeschriebenen Tastaturen, um die Linktipps fürs Wochenende fertig zu bekommen.

Fertig geworden ist auch Hiblue.com mit einem Versuch. Im Bonner Studie klappte der erste Livestreaming-Versuch im Coworking- Bonn. Eine erfreuliche Nachricht!

Erfreulich auch: Inzwischen gibt es ja für jede Lücke einen Blog. Einer der kulinarisch amüsantesten ist sicherlich Stadionwurst.net. Diesmal ging es bei Viktoria Köln um die Wurst im Brötchen, beim Spiel gegen Leverkusen. Die Fazitnote: 1,86 für die Wurst, 2,22 für das Gesamtpaket.

Nicht um die Wurst geht es beim heutigen kulinarischen Schwerpunkt, sondern um die einst von Flüchtlingen geschaffene Speise „Burger“. Kocheule hat vier Tipps zum guten Burger, und Bonngehtessen bericht uns alles wissenswerte um den gehypten Burgerladen Bonnanza – und warum sie das Wort Krüppel-Chicken gar nicht mag.

Erscheckend und irgendwie witzig: Jetzt werden schon eure kabellosen Tastaturen und Mäuse gehackt.

Nur erschreckend sind weiterhin die Entscheidung der BIMA, aus einem Heim Büros zu machen und Flüchtlinge in Turnhallen abzuschieben. Verkürzt gesagt. Die Folgen der Entscheidung (Es läuft weiterhin nicht rund) schildert Refugees Welcome Bonn. Apropos Flüchtlinge: Ein Programm dazu gibt es im WeberWorldCafé

Wenigstens das BarCamp 2016 konnte noch am selben Ort stattfinden. Und darüber wurde ordentlich gesprochen, weiß der Betreiber. Eine Link-Blog-Tweet-Sammlung.

Ein paar Kleinigkeiten am Ende:

Gewohnt Matschig war es bei matsch-und-piste, dort ging es mit schwerem Gefährt durchs Gelände. Deutlich Bunter wollen es die Piraten haben: Sie fordern Freiflächen zum Beschmieren für Strßenkunst. Und die Grünen Bonn vermelden stolz, genauso wie die CDU und die Linken Fraktionsmittel an die Klamme stadt zurückgeben zu können.

Und ganz zum Schluss der Hit in jedem Coworking-Space: Pimp your Chair.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here