Bonner Linktipps für den Sonntag: Kinder, Gender, Piano, Viktoriakarree und SEO

0

Trotz der üblichen Wochenendflaute ließen sich gleich mehrere feine Texte aus den Bonner Blogs extrahieren. Beginnen wir also mit…

…einem sehr konkret auf Bonn bezogenen Text. Das für famose Kneipentests bekannte Blog We love Pubs testet dieses Mal nicht, sondern interviewt. Und zwar die Betreiber des im Viktoriakarree angesiedelten Kurzlebig, dem ungewöhnlichen Café mit dem sprechenden Namen, das bald schließen muss. Unglückliche Gesichter gibt es deswegen aber keine – warum und wo in Bonn weitergemacht werden soll, das erfährt man in einem sehr ausführlichen Gespräch.

Bei mkriesten.de geht es ums Klavier lernen ohne Lehrer. Getestet wurde das Ganze in der bezahlbaren Variante mit der Lernapp des Berliner Startups Skoove und einem günstigen Keyboard aus dem Hause Roland.

Der mithin interessanteste Text stammt heute von Almut und diskutiert im weitesten Sinne das Thema der geschlechtsneutralen Kindererziehung. Der Autorin und Mutter kommen dabei einige Zweifel, inwiefern wir alle überhaupt eine Wahlfreiheit bei Entscheidungen haben – schließlich haben wir alle von frühester Kindheit an Gendermarketing und feste Rollenbilder inhaliert.

Last but not least: Was muss ich tun, damit mein Blog auch gefunden wird? Das Zauberwort heißt SEO und hier gibts ein paar Tipps dazu.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here