Bonner Linktipps vom Mittwoch: Verspieltes und Ernstes

0

Die Link­tipps vom Mitt­woch kom­men ei­nen Tag ver­spä­tet. Sie be­gin­nen ver­spielt und en­den ernst.

Familie und Spiel

Sa­scha Sti­enen guckt aus me­di­en­päd­ago­gi­schen Grün­den nur heim­lich Fuß­ball, in­dem er das Smart­pho­ne mit TV-App un­ter die But­ter­brot­do­se ver­steckt. An­de­re lus­ti­ge Spie­le wer­den beim Fa­mi­li­en­spie­le­fest gespielt.

Kritik und Lob

In Bonn gibt es ja so ei­ni­ge Motz­kis, aber aus der Blog­ger­sze­ne kommt vor al­lem kon­struk­ti­ve Kri­tik: Pi­ra­ten kri­ti­sie­ren pri­va­te Vi­deo­über­wa­chung, Bonn im Wan­del be­klagt Stadt­VER­pla­nung, Se­ve­rin hat Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge für die Bür­ger­diens­te (und be­kam kon­struk­ti­ves Feed­back, Teil III), Cen­ter­De­vice er­in­nert an die Be­deu­tung des Ca­te­rings für Kon­fe­ren­zen,… viel­leicht liegt es aber auch am un­be­stän­di­gen Wet­ter. Die kri­ti­sche Aus­wahl ist wohl per­sön­lich ge­prägt, viel­leicht kom­me ich ein­fach mit dem Lob von Se­ve­rin für Bonn.jetzt nicht so gut klar. Danke!

Neu-Bonner und Bonn-Besucher

Man­che neue Mit­be­woh­ner sind nicht so will­kom­men, ein Bild aus dem Sie­ben­ge­bir­ge ver­deut­licht die Ängs­te… vor Mü­cken.

Die Bon­ner Bür­ger­meis­te­rin An­ge­li­ca Ma­ria Kap­pel be­rich­tet vom Fest­akt zu den ak­tu­el­len Ein­bür­ge­run­gen, 61 Neu-Bonner hör­ten die Ode an die Freu­de, ich freue mich mit Ihnen!

Bei den Klän­gen fällt nicht nur Ste­phan Ei­sel und den „Bür­gern für Beet­ho­ven“ auf, dass Neu-Bonner und Bonn-Besucher ver­geb­lich ei­nen mo­der­nen Beethoven-Rundgang su­chen. Aber ob tö­nen­de Stahl­säu­len das Rich­ti­ge da­für sind? Ich glau­be ja, da gibt es noch ein paar an­de­re Ideen. ;)

Seelenschmerz und Depression

Der Bon­ner Müns­ter­pfar­rer hat ei­nen Stich ins Herz be­kom­men, denn die Bon­ner Re­li­qui­en von Cas­si­us und Flo­ren­ti­us, die nun wie­der an ih­rem Platz ste­hen, nach­dem sie vom Schrein her­un­ter­ge­ris­sen wur­den, sind seit 1300 Jah­ren das Hei­ligs­te, was die Stadt Bonn hat.

Sehr ein­fühl­sam schreibt Oeche­rin an ei­nen Mit­men­schen, der zum zwei­ten Mal ge­gen die De­pres­si­on kämpft und zum zwei­ten Mal bo­den­los ist. Ach­tet aufeinander!

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein