Weihnachtsmärkte in Bonn

2
Weihnachtsmarkt Bonn
Fo­to: da­ni­el zim­mel, CC-BY-SA

Es weih­nach­tet be­reits sehr, wenn man so durch die Stadt geht. Weih­nachts­be­leuch­tung il­lu­mi­niert die Fuß­gän­ger­zo­ne, En­gel­chen krei­sen in Schau­fens­tern und die ty­pi­schen klei­nen Büd­chen auf den gro­ßen Plät­zen deu­ten auf das be­vor­ste­hen­de Er­eig­nis hin. In et­wa ei­nem Mo­nat ist Hei­lig­abend. Bis da­hin bie­ten zahl­rei­che Bon­ner Weih­nachts­märk­te al­ler­lei Bu­den­zau­ber. Vom Glüh­wein bis zu hand­ge­mach­ten Weih­nachts­schmuck ist auch die­ses Jahr wie­der vie­les geboten.

Heu­te er­öff­net der größ­te Bon­ner Weih­nachts­markt in der In­nen­stadt sei­ne Pfor­ten. Er er­streckt sich auf den Müns­ter­platz, den Bot­t­ler­platz, den Frie­dens­platz und in die Vi­vat­s­gas­se, Wind­eck­stra­ße so­wie die Post­stra­ße. Über 170 Stän­de la­den ab 17 Uhr zum vor­weih­nacht­li­chen Bum­meln ein. Bis zum 23. De­zem­ber wer­den täg­lich von 11 bis 22 Uhr Es­sen, Ge­trän­ke und Wa­ren an­ge­bo­ten. Al­ler­dings gibt es zwei Aus­nah­men: Am kom­men­den Sonn­tag bleibt der Markt zu, da ist To­ten­sonn­tag. Da­für ist am Frei­tag, 29. No­vem­ber, „lan­ge Nacht“, in der die Bu­den für das leib­li­che Wohl bis 24 Uhr ge­öff­net blei­ben. An den Ad­vents­sams­ta­gen gibt es vom Müns­ter aus Blas­mu­sik und auch an­sons­ten ist im­mer viel geboten.

Aber nicht nur in der In­nen­stadt wird es weih­nacht­lich zu­ge­hen. Auch an an­de­ren Stel­len in Bonn gibt es wie­der zahl­rei­che Mög­lich­kei­ten, sich in Weih­nachts­stim­mung zu brin­gen. Bad Go­des­berg lädt ab Mon­tag wie­der zum Ni­ko­laus­markt, ab nächs­ten Don­ners­tag ist in der Du­is­dor­fer Fuß­gän­ger­zo­ne Ad­vents­markt und in Beu­el öff­net heu­te in ei­ner Wo­che der Ni­ko­laus­markt sei­ne Pfor­ten. An­sons­ten gibt es noch an zahl­rei­chen an­de­ren Stel­len zeit­lich stär­ker be­grenz­te Weih­nachts­märk­te. Ei­ne kom­plet­te Über­sicht fin­det sich bei bonn.de.

Ad­vents­zeit oh­ne Weih­nachts­märk­te? Auch in Bonn nicht denk­bar. Ein Be­such bei ei­nem der zahl­rei­chen An­ge­bo­te lohnt sich auf je­den Fall.

 

2 Kommentare

  1. […] Auch in die­sem Jahr weih­nach­tet es markt­lich – oder so ähn­lich. In Bonn fin­den wie­der zahl­rei­che Weih­nachts­märkte statt, der größ­te wie im­mer auf dem Müns­ter­platz (mit angren­zen­den Gebie­ten), der bis zum 23. Dezem­ber täg­lich von 11 bis 21 Uhr geöff­net ist. Der tra­di­tio­nelle Bon­ner Weih­nachts­markt lockt mit mehr als 170 Stän­den nicht nur Ein­hei­mi­sche an. […]

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein