Bookups: Wenn Literatur und Social Media kombiniert werden (Aufzeichnung des SMCBN vom 19.02.2015)

2

Beim Februartreffen des Social Media Chat Bonn war Stefanie Leo zu Gast, die mit uns über „Bookups“ sprach. Ihren Vortrag haben wir aufgezeichnet.Ich finde, diesen Begriff sollte man erst mal erklären. „Bookups“, das sind „Tweetups“ in Büchereien, Buchläden, Bibliotheken und Verlagen. Ein „Tweetup“ wiederum ist ein „Meetup“ von „Tweeps“, also ein Treffen von Menschen, die twittern. Und Twitter, das erkläre ich jetzt nicht mehr, aber ich binde mal den Tweet von Stefanie Leo als Beispiel hier ein, damit man ihr gleich folgen kann.

Stefanie Leo sprach über ihre Erfahrungen mit Bookups und welche Chancen darin stecken. Bei der Diskussion ging es dann auch um die Auswahl von Kinderbücher und die Rolle von Stadtbibliotheken und besonders Stadtteil-Bibliotheken. Zwischendurch wurde die Diskussion emotional und man merkte, dass Bücher auch Social-Media-affine Menschen nicht kalt lassen.

Der nächste Termin des Social Media Chats Bonn ist am 18. März 2015 in der Kulturkneipe der Brotfabrik Beuel.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here