Seitensprung vor der Kinoleinwand

0

WOKI goes Comedy: Am 14. April gibt es die Eröffnung der ersten „RheinBühne“ im beliebten Bonner-Kino WOKI. Die Gäste erwartet ein Abend mit zwei nicht gerade unbekannten Künstlern der deutschen Kabarett- und Comedyszene: Ingmar Stadelmann und Nico Semsrott.

Stadelmann zum Beispiel gewann 2014 den „RTL Comedy Grand Prix“ und den „Deutschen Comedypreis“ in der Kategorie „Bester Newcomer“. 2015 überzeugte er gleich doppelt: Beim „Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse“ im RBB holte sich Ingmar den Jury- und den Publikumspreis.

Zusätzlich zu Filmen, Sneak Previews und Popcorn gesellt sich also ab April 2016 zudem Comedy und Kabarett in zentralster Innenstadtlage.

Verantwortlich für den kulturellen Programmausbau ist die RheinBühne, eine junge Bonner Veranstaltungsagentur mit Sitz in der Altstadt. Paul Leipertz, die eine Hälfte der RheinBühne-Geschäftsführung, Veranstaltungskaufmann und Booker und selbst seit Jahren Teil des WOKI-Teams, ist begeistert: „Wir sind seit Monaten in den Vorbereitungen für Kabarett und Comedy im WOKI und konnten für die ersten Veranstaltungen bereits überaus namhafte und beliebte Comedians verpflichten. Es ist großartig, in unserer Stadt Kultur auf die Beine zu stellen!“

Die andere Hälfte des RheinBühne-Teams ist Katharina Niehus, gelernte Marketing- und PR-Frau. Sie bestätigt: „Für unsere Agentur wird gerade ein Traum wahr!“

Los gehts also am 14. April mit großer Eröffnungsfeier und den Künstlern Ingmar Stadelmann und Nico Semsrott. Am 12. Mai 2016 ist Hans-Hermann Thielke im WOKI zu Gast, am 9. Juni 2016 tritt Christian Schiffer im WOKI auf.

Wir stellen erfreut fest: Die Bonner Comedy Szene lebt!

www.rheinbuehne.de

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here