Bonner Linktipps am Donnerstag: März, Tomaten, Nerds, Instagram und Erdnüsse

1

Frühlingshaft, emotional, entspannt und kurios geht es bei den Bonner Blogs gerade zu. Jana lässt auf ihrem Blog den März Revue passieren und stellt ihre Favoriten vor. Mit dabei ein Energieriegel und ein /zwei neue Getränke, die mich neugierig gemacht haben (z. B. dieses Ginger-Zeugs muss dringend mal ausprobiert werden).

Immer wieder gut für Überraschungen ist die Seite kuriose-feiertage.de. Gestern war beispielsweise der Tag der Frischen Tomaten. Die frische Tomate gehört zu den Fruchtgemüsen, wie man dort lesen kann und steckt voller gesunder Nähr- und Inhaltsstoffe.

Der nächste Linktipp musste einfach mit hinein in diese Bonner Linktipps, da der Titel schon so wunderbar nerdig ist. Gefunden übrigens auf dem nerd-wiki.de: Meine Top 10 Obsessionen während der 70er, 60er, 50er und bis in die Steinzeit. Wer klickt denn bitte schön nicht auf diesen Link? Ach ja und die Listen enthalten wirklich ein paar herrliche Punkte.

Bei lichte-momente.de hat Michele ihren Instawalk zu der Ausstellung „Mit anderen Augen“ verbloggt. Endlich! Tolle Fotos, tolle Einblicke und ich ärgere mich immer noch, das mir da eine blöde Grippe dazwischen kam.

Wir beenden die heuten Linktipps mit scharfen Chili-Erdnüssen und dem Rezept fürs Selberrösten. Das gibt es nämlich bei Lars. Tolle Fotos und ein interessantes Rezept, das Wochenende steht ja schon bald vor Tür, dass ich dieses mal ausprobieren kann.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here