Bonner Linktipps am Dienstag: Geocaches, Facebook und das Bad in Godesberg

0

Nach wie vor deutlich im Osterurlaub waren die Bonner Blogger am gestrigen Montag. So soll das auch sein, an Feiertagen muss man nicht arbeiten. Aber die, die es trotzdem getan haben, sollen hier gewürdigt werden.

Geocaching ist ein schöner Zeitvertreib für Familien. Nicht nur das Suchen macht Spaß, auch das Verstecken von Schätzen kann ein Anreiz sein. Jens und Sarah geben Tipps, wie man ein Cache korrekt für andere Sucher versteckt.

Facebook hat so seine Tücken. Wo sich viele Menschen aufhalten, da knirscht es auch mal zwischenmenschlich. Michi führt ein paar Punkte aus, die sie stören. Als Ausgleich nennt sie dann aber auch Dinge, über die sie sich freut.

Dass das „Bad“ im Namen des wohl berühmtesten Stadtteils Bonns eine Bedeutung haben muss, war mir irgendwie schon klar. Weiter darüber nachgedacht habe ich aber nicht. Bis neulich, als ich zum ersten Mal von Karin hörte, was es damit auf sich hat. Nun hat sie endlich einen Blogpost dazu geschrieben. Dank Bonn geht essen trinken wieder ein Stückchen schlauer.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here