In den Bonner Linktipps am Samstag Maxim, Coworking Bonn, die Grünen, the Technologicals und Pia

0

Ich bin im­mer ganz ge­spannt, wenn es beim Ma­xim Loick et­was zu le­sen gibt. Ich mag sei­ne Blog­posts. Ges­tern gab es ei­nen An­schlag in Niz­za: 84 To­te, 52 kämp­fen in Krank­häu­sern um ihr Le­ben. An mir ist der Ter­ror­akt nur als Text­mel­dung auf dem Smart­Pho­ne vor­bei­ge­rauscht. Ir­gend­wie All­tag. Schreck­lich. Da­her gab es für mich heu­te ein In­ne­hal­ten bei den Zei­len von Ma­xim.

The­ma­wech­sel …

Letz­te Wo­che freu­te es vie­le in Bonn, dass die­se Stadt zu ei­nem Digital-Hub-Standort wird. Wie man sich das ge­nau vor­zu­stel­len hat, kann man bei Co­wor­king Bonn nachlesen.

In den letz­ten Wo­chen gab es Pro­tes­te zu ei­nem zu­künf­ti­gen Mie­ter in der so ge­nann­ten Süd­über­bau­ung (hoh­ler Na­me = Ge­bäu­de­kom­plex ge­gen­über dem Haupt­bahn­hof). Die­se Pro­tes­te sind auch bei den Grü­nen ge­lan­det. Die­se nah­men ges­tern da­zu Stellung.

Ein Teil der Mensch­heit spielt in die­sen Ta­gen Po­ké­mon GO. Die­ses Spiel kann ge­wal­tig ner­ven. Nicht die Spie­ler, son­dern die Mit­men­schen, die die­se Spie­ler er­tra­gen müs­sen: zu­viel Lärm etc. Bonn ist überall …

Da­bei kann Po­ké­mon GO doch so­viel Spaß ma­chen. Wie beim Gas­si­ge­hen mit Hund kommt man mit an­de­ren Men­schen in Kon­takt wie Pia Drie­ßen zu breich­ten weiß.

Ein schö­nes Wo­chen­en­de noch!

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein