Bonner Linktipps am Dienstag: Bangkok, Bonncenter und Bienen

0

Miriam war in Thailand und hat direkt mal einen Bericht für faule Kulturjunkies geschrieben. Im ersten Teil schreibt sie über Bangkok und wie sie so schön sagt, ihr Beziehungsstatus zu dieser Stadt ist kompliziert. Eine riesige Großstadt inklusive sehr viel Kultur und sehr viel Verkehr. Ein lesenswerter Bericht und ich bin sehr auf die folgenden Teile gespannt.

Sara war dagegen in London und schreibt über einen Low Budget Trip dorthin. London? Ist das überhaupt möglich? Anscheinend ja, denn sie hat 2 Tage in unter 200 Euro geschafft. Wie, wo und was findet ihr in dem Beitrag.

Aus der großen weiten Welt kehren wir zurück direkt nach Bonn, praktisch vor die Haustüre: Dieter Wimmers schreibt über das Bonncenter, dass zur Zeit in aller Munde ist. Denn in ca. 2 Wochen wird es gesprengt. Wimmers schreibt noch einmal über dieses geschichtsträchtige Gebäude und seine Vergangenheit.

Die Bonner Imkerinnen und Imker haben sich vernetzt: Es gibt nun ein lokales Netzwerk für Bienen. Kampf gegen die Milben, Verortung von Bienenvölkern und Weiterbildungsmöglichkeiten für Imkervereine sind eine kleine Auswahl der vielen neuen Möglichkeiten, die eine solche Bienen-Website bieten kann. Die Gründung eines solchen Netzwerkes war ein erster Schritt. Jetzt heißt es vernetzen, kommunizieren und vermitteln. Ein sehr interessantes Projekt.

Ein weiteres zum schmunzelndes Gespräch vom Nebentisch hat Johanna Heinz wieder einmal notiert: Sprachnachrichten. Man hört inzwischen wirklich sehr viel (ungewollt) mit, dank Sprachnachrichten, Telefoniererei und der völligen Ungehemmtheit mancher Personen.

 

Bei der Rubrik “Bonner Linktipps” werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here