Bonner Linktipps am Dienstag: Das volle Programm

2

Selten gab es so viele verlinkenswerte Beiträge aus Bonner Blogs wie dieses Mal. Trotz scharfer Auswahl ist es heute mal nicht mit fünf Linktipps getan. Heute gibt es das volle Programm.

Fangen wir mit dem Fernen an. Backpackerin Claudia empfiehlt, ohne Laptop auf Weltreise zu gehen. Für mich ein geradezu skandalöser Vorschlag, aber manche Begründungen sind nicht von der Hand zu weisen.

In den USA stehen schon alle Zeichen auf Präsidentschaftswahlkampf. Lars beschäftigt sich ausführlich mit dem Phänomen Donald Trump.

Als Fashionblogger ist man zurzeit auch nicht in Bonn. Die Fashion Week lockt Modeinteressierte nach Berlin. Clara ist dort auch und erzählt von ihrem ersten Tag.

Und damit zum Beruflichen. Berufseinstieg mit Kind? Als Akademikerin gar? Geht, sagt Anna-Sophie im Interview mit dem Chapter One Mag.

Scrum ist eine moderne Form des Projektmanagements, hat aber auch schon ein paar ungeschriebene Gesetze zutage gefördert, die nicht im Sinne des Erfinders sind, beklagt Felix.

Aber, ach!, überhaupt erst einmal ins Büro kommen. In diesen winterlichen Tagen nicht immer einfach. Im Blog von Knauber gibt es ein paar handfeste Tipps für Autofahrer.

Carsten beklagt derweil Botschaften an Laternenpfählen.

Und wem das jetzt alles zu viel und zu kompliziert war, für den haben wir heute auch etwas leicht Verdauliches: Kerzen ausfurzen.

Bei der Rubrik “Bonner Linktipps” werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here