Bonner Linktipps am Dienstag: Forefather's Day, Bachelorarbeit vs Tablet und ein Ratsbericht

2

Manche Amerikaner sind sich ihrer Tradition durchaus bewusst – sie feiern heute den Tag der Vorväter. Bogida würde sich wahrscheinlich ob des Namens entzückt zeigen, allerdings gedenkt man bei diesem nur in einem ganz kleinen Landesteil der USA gefeierten Tag deren Gründervätern, den Pilgrim Father‘s – also Flüchtlingen, die über‘s Meer schipperten. Ein interessanter Artikel aus der Kategorie „wieder was gelernt.“

Der linke Abgeordnete Michael Faber berichtet auf seinem Blog über die letzte Sitzung des Bonner Stadtrats. Eine gewisse parteipolitische Einfärbung lässt sich leider nicht von der Hand weisen, jedoch sorgt die Ausführlichkeit des Texts für einen Mehrwert gegenüber der traditionellen Zeitungslektüre.

Mark Kreuzers Blog Microle diskutiert die Frage, ob und wie man eine Bachelorarbeit mit dem Tablet schreiben kann. Konkreter: Ob das Surface 3 von Microsoft dazu taugt. Auch wenn man in puncto freier Software durchaus anderer Meinung sein kann, wirft sein Text doch ein paar interessante Aspekte auf – wie zum Beispiel die Bedeutung einer guten Tastatur beim Verfassen längerer Texte.

Und zu guter Letzt gibt es von der Bonner Musterfamilie noch einen Energiespartipp aus dem Adventskalender: Denn viele wissen nicht, dass die Verbraucherzentrale Messgeräte verleiht, mit denen Stromfresser im eigenen Haushalt aufgespürt werden können. Selber kaufen ist also nicht zwingend nötig.

Mit den letzten Bonner Linktipps vor den Festtagen verabschieden wir uns erst einmal in die Weihnachtspause und wünschen allen LeserInnen frohe Weihnachten. Die nächste Ausgabe erscheint am kommenden Samstag.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs ein oder mehrere Tageslinks präsentiert und kommentiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here