Bonner Linktipps am Dienstag: OB-Wahl-Nachlese, westdeutsche Flüchtlinge, HARDCORE, Homeoffice und Zeitmanagement

3

Heute gibt es wieder einen bunten Strauß an Themen aus Bonner Blogs. Ich finde es toll, wie facettenreich unsere gar nicht so kleine Blogosphäre ist.

Den Anfang macht eine weitere Analyse zur Bonner OB-Wahl. Severin Tatarczyk schreibt über eine mögliche Anfechtung des Ergebnisses, die niedrige Wahlbeteiligung und was Sridharan nun so anpacken muss.

Die Flüchtlingssituation beschäftigt Adenauerhut. Aber nicht nur die aktuelle, sondern die, bei der tausende Deutsche über Luxemburg nach Frankreich flüchten. Abwegig? Fand die NATO lange Zeit gar nicht.

Eine echte Hardcore-Situation. Aber laut Thilo Nemitz gibt es nichts, „was mehr hardcore ist als HARDCORE“. Tja, das kann man so stehen lassen.

Dann bleiben wir heute mal sicherheitshalber im Homeoffice. Ist sowieso sehr modern, wie Jessica Mancuso meint. Man sollte aber ein paar Dinge beachten, damit es auch wirklich funktioniert. Da schreibt jemand aus Erfahrung.

Egal, ob zuhause oder im Büro: Ein gutes Zeitmanagement ist stets unerlässlich. „Miss Konfetti“ Andrea hat hilfreiche Tipps und sogar Vorlagen für einen Tagesplaner erstellt.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here