Bonner Linktipps am Dienstag: Oh, oh, oh Tannenbaum

5

Neun Tage sind es nur noch bis Heiligabend. Neun Tage! Zeit, in Panik zu verfallen.

Weihnachten ist das Fest der Familie. Endlich mal zur Ruhe kommen. Das ist nämlich sonst gar nicht so einfach, wenn man Kinder hat, wie Rosa zu berichten weiß.

Und sollte es mal Stress zwischen den Eltern geben, ist es durchaus angebracht, die Kinder nicht mit reinzuziehen, sagt die Öcherin.

Zur Weihnachtszeit hört man das unsterbliche Wort “Schrottwichteln” immer wieder. Heidi erklärt im Blog der Deutschen Post, welche Schrottwichtelarten es gibt und was man beachten sollte, damit es allen Spaß macht.

Schrott wird oft bei Weihnachtsfeiern gewichtelt, habe ich beobachtet. Wenn dann schon nicht der Hauptgewinn dabei ist, sollten wenigstens gute Fotos herumkommen. Das Blog von CenterDevice gibt (nicht ganz uneigennützige) Tipps, wie man mit dem Smartphone bei schlechter Beleuchtung trotzdem gute Schnappschüsse hinbekommt.

Und ach, vor lauter Weihnachtstrubel hätten wir fast die Jahresendfeierlichkeit vergessen! Um was man sich alles kümmern muss! Wer noch nicht weiß, was er an Silvester machen wird, findet bei Bonn Region gute Tipps.

Bei allem Stress bitte nicht auch noch vergessen, regelmäßig Sport zu treiben! Gerade jetzt in der ungemütlichen Jahreszeit ist das wichtig. Lovelyoliv zeigt, wie man eine gute Effizienz beim Outdoor-Sport erreicht.

So, und jetzt husch-husch Geschenke besorgen!

Bei der Rubrik “Bonner Linktipps” werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

5 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here