Bonner Linktipps am Donnerstag: Genießt die Sonne!

0

Ich werde euch gar nicht erst lange an diesem wunderschönen Donnerstag aufhalten, denn die Sonnenstrahlen muss man tanken, so lange sie da sind. Die Aussichten für’s Wochenende sind da ja eher wieder bescheiden.

Los geht’s: Ich mache demnächst selbst einen Städtetrip und da passte der Blogartikel bei MissBonn(e)Bonn(e) doch ganz hervorragend. Sie schreibt nämlich über ihre Packliste für einen Städtetrip.

Monika hat einen Beitrag zum Ladekabel-Wahnsinn verfasst und ich kann diesen nur unterstützen. Für jedes einzelne Gerät ein neues Kabel? Muss das denn wirklich sein?

Beim Rheinischen Beobachter gibt es eine Stellenausschreibung zu einem traditionsreichen Job. Gesucht wird nämlich ein Fährmann für eine Personenfähre. Ein nicht ganz alltägliches Angebot. Also los, ran ans Steuer.

Karin beantwortete mir nun endlich eine meiner vielen Fragen und ist bei Bodega2 einmal essen gewesen. An diesem Lokal komme ich wöchentlich vorbei und frage mich regelmäßig, sollte man das mal ausprobieren. Offensichtlich ja – danke für den Beitrag bonngehtessen.de.

Chris hat dagegen mal ein Sozialexperiment mit seinem Twitteraccount durchgeführt. Leider ohne genaue Zahlen, aber für ihn schien es recht interessant gewesen zu sein.

So das war es für heute. Schnappt euch eure Sonnenbrille, ein kaltes Getränk und ab nach draußen auf Balkon, in den Biergarten oder auf die Wiese. Es steht zu befürchten, die Sonne hält nicht lange.

Bei der Rubrik “Bonner Linktipps” werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here