Bonner Linktipps am Donnerstag: Über Leberwurst, Dienstleister, Führungskräfte, Steinzeit und besorgte Bürger

1

(ck) Eigentlich wollte ich den heutigen freien Tag dazu nutzen, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Da ich diese Tätigkeit hasse, zumal wenn ein Gang über den Weihnachtsmarkt zwar kalte Füße, jedoch keine Geschenkidee bringt, kam mir die Anfrage von Stephie, ob jemand die Linktipps übernehmen kann, gerade recht. Und bis Heiligabend ist ja noch viel Zeit…

Wenn die eigenen Eltern alt werden, ändert sich einiges, diese Erfahrung macht auch die Oecherin, „…aber das ist wahrscheinlich dieses Leben.“

Wir leben in einer hochtechnisierten Welt, alles ist mit allem vernetzt, für fast alles gibt es mittlerweile eine App. Wie jedoch ein simples Türschloss den Tagesablauf erheblich durcheinander bringen kann und deutlich macht, wie abhängig wir manchmal noch von analogen, mehr oder weniger zuverlässigen Dienstleistern sind, schildert Pia eindrucksvoll.

Deutliche Worte über Top-Manager, Betriebs- und Aufsichtsräte findet Gunnar Sohn, untermauert mit Zitaten des früheren Telekom-Personalvorstands Thomas Sattelberger. Wer in einem großen Konzern arbeitet, und das muss nicht unbedingt ein bekannter Autohersteller sein, mag an der einen oder anderen Stelle zustimmend nicken, weil ihm vieles bekannt vorkommt.

Ein interessantes Gedankenspiel beschreibt Severin Tatarczyk: Die Menschheit findet sich plötzlich mit dem Wissen von heute in der Steinzeit wieder, nur ein iPhone 6S kann sie retten. Oder auch nicht.

Frau Ellebil nimmt einige besorgte sauerländische Bürger aufs Korn, die sich mit absurden Argumenten der Ansiedelung von achtzehn Flüchtlingen in ihrem Dorf zu erwehren suchen. Zitat: „Prozentual machen die 18 neuen Einwohner des dann 558 Einwohner zählenden Örtchens 3,2% der Bevölkerung aus. Ein Veltins-Pilsener enthält immerhin ganze 4,8% Volumen Alkohol und kann vom gemeinen Sauerländer durchaus vertragen werden.“

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here