Bonner Linktipps am Freitag: Die edelsten Netzwelt-Verknüpfungen der Bundesstadt

2

Einen schönen Freitagabend, verehrte Bundesnetzbürger! Die heutigen Verknüpfungen aus der Webwelt verzaubern mit gar prächtigen Themen:

So naht Halloween, ein verkommener Brauch aus dem Weltnetz jenseits des Atlantikkabels, bei dem die jüngeren, statt wie juristisch erforderlich um 22 Uhr im Bett zu sein, marodierend durch die Straßenzüge ziehen und Besitztümer argloser Leute beschädigen, die mit bei den Rufen „Süßes oder saures, ey“ nix anfangen können. Für all jene gibt es das perfekte Kostüm, vorgestellt vom Nerd-Wiki: den Morph-Suit, dargestellt in allen Facetten. Alle Älteren gehen an jenem Tag fein trinken.

Die Wintermärkte läutet übrigens wie immer der Martinimarkt ein, steuert CitylightsBN einen Hinweis bei.

In einer Zeitschleife leben, sich über immerwährende Wiederholungen ärgern: Einen fiesen Murmeltiertag erlebte 18worte beim Autofahren. Denn WDR2 bringe immerzu die selben nichtssagenden News.

Apropos Irrümter: NICHTS IST SO WICHTIG FÜR DIE KONVERSATIN IM WELTNETZ WIE DIE FESTSTELLTASTE!!!1!!! Ermöglicht sie doch gehaltvolle Diskussionen und schont die Ohren, obwohl klar ist, dass der gegenüber sich gerade die Lunge aus dem Leib brüllt, während er auf den Tasten herumhämmert. Der Jahrestag der CAPSLOCK Taste ist am 22. Oktober, behauptet die Expertenseite kuriose-feiertage.de.

Kurios ist auch der Prozess um eine leere PET-Flasche, die bei Bogida geworfen wurde. Der Prozess ist am Montag. Kurios ist auch der Hinweis, „Wenn ihr wollt, könnt
ihr deshalb gerne Kaffe, Kuchen und sonstiges Essen und Trinken mitnehmen.
Der Prozess möchte offensiv geführt werden, deswegen sind auch andere
Aktionsmaterialien (Musikinstrumente, Kreide, Clownsnasen, Schilder,
…) gerne gesehen!“ Ob viele kommen werden, ist offenbar nicht gesichert: Schließlich gibt es als Treffpunktsuhrzeit zu lesen: „(Treffpunkt: 10 Uhr!!)“

Haha. Das Fitness-Armband Fitbit wurde gehackt, indem man quasi beim Vorbeigehen einen Virus über Bluetooth aufspielt. Daraufhin könnte ein Wurm ins Laptop übertragen werden, hat Hagen-Bauer im Netz gefunden.

Und zum Abschluss ein Stuhl.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here