Bonner Linktipps am Freitag: Facebook, Fanfiction, Fitbit, Foto, Farewell

1

Wenn man über Businessthemen redet, muss man die Ansprache ändern. Hatten Sie schon einmal Probleme mit Markenrechtsverletzungen auf fremden Facebookseiten? Oder möchten Sie aus anderen Gründen Facebookseiten annektieren oder vielleicht sogar löschen lassen? In einem Gastbeitrag bei Schwindt-PR erläutert Rechtsanwalt Seevogel, was man machen kann und was zu beachten ist.

Und damit wieder zurück zum förmlichen Du. Die 14-jährige Praktikanten der Stadtteilbibliothek Dottendorf Andrea Kieserg schreibt eine Fanfiction, einen sogenannten Oneshot. An den neuen Absatz bei jedem neuen Satz muss man sich gewöhnen, aber es ist schön, wie sie sich literarisch versucht. In dem Oneshot geht es übrigens um „die Youtuber Simon, Ardy und Taddl mit meinem Own Charakter Kathy“.

Wearables sind der nicht mehr ganz so neue heiße Scheiß. Der/die Autor(in) von umstellung.info beschreibt den ersten Tag mit dem Fitbit Charge. Kann man mal lesen.

„Durch die sehr alten Glasscheiben der ehemaligen Argelander-Sternwarte an der Poppelsdorfer Allee“ hat Volker Lannert ein Foto von Bonn gemacht. Hübsch.

Zum Schluss an kurzer Nachruf auf Terry Pratchett. Ich selbst bin mit seinen Scheibenwelten bisher nicht in Kontakt gekommen, aber was man so liest in diesen Stunden, ist das ein schwerer Fehler. So oder so hinterlässt Pratchett eine große Lücke.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here