Bonner Linktipps am Freitag: Über Bloggerburnout vermeiden, in die Ferne reisen und die Kleingärtnerei

0

Der sonnigste Freitag dieses Jahres begleitet diese knappsten Linktipps des Märzes aus Bonn:

Wie man Blogger-Burnout, eine der häufigsten Krankheiten, deretwegen Blogger eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beim Arzt holen, vermeidet und zugleich den Spaß am Bloggen maximiert, weiß wert-voll.

Wer statt langer Kettensätze lieber einen Road-Report der Reise SF nach LA vorzieht, ist bei Originelles Theatralisches Unglaubliches Heiteres perfekt aufgehoben.

Wer lieber in der Heimat bleibt, sollte beim bloggenden Kleingärtnerverband Bonn-Süd vorbeischauen. Sie „zitieren“ einen Bericht des GA über das Dilemma des Rats, einen Discounter auf dem Gelände der Kleingärtnerei unterbringen zu müssen.

Das wird laut: Das Green Juice Festival, der Punk unter den Bonner OpenAir-Musikevents, zieht einen kleinen Bruder im Brückenforum auf. Da sollte man nicht lange Hadern (sic!), sondern am 3. April vorbeischauen, wenn auf zwei Bühnen die Post abgeht. Mehr Infos bei kultur-in-bonn.de.

 

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here