Bonner Linktipps am Mittwoch: Kunstpause in Bonn und anderswo

0

Die Bonner Blogosphäre strotzte am gestrigen Dienstag geradezu vor Energie. Wer die Wahl, hat aber leider auch die Qual. Bei vielen guten Beiträgen bleiben leider auch viele andere unberücksichtigt.

Monika von meurers.net zeigt uns, wie man Seife macht. Ihr Artikel ist so wunderbar bebildert, dass ich gleich mit dem Seifemachen anfangen würde, müsste ich nicht – ja genau – die Bonner Linktipps verfassen.

Wechseln wir von manuellen Tätigkeiten zu solchen geistiger Art. Am morgigen Donnerstag, den 11. August 2016 beginnen in Bonn die Internationalen Stummfilmtage. Das Portal kultur-in-bonn.de fasst das Programm dieser schon traditionellen Bonner Veranstaltung für euch zusammen. Für mich sind die nächsten Abende alle verplant.

Wir bleiben beim Thema Kunst, wechseln aber von der Kunst der bewegten Bilder zu jener der immobilen und von Bonn nach Neuwied. Sarah Häuser von bonnentdecken.de hat sich dort mal umgesehen.

Im Sommer (o. k., wohl eher „Sommer“) sind Reiseberichte eine feste Größe in den Bonner Blogs. Und Hand aufs Herz, wer wäre jetzt nicht lieber in, sagen wir mal, Mallorca (ich, also ich nicht). Obwohl, wenn ich den Bericht und die Fotos von Fashionvernissage sehe, vielleicht doch.

Wem Mallorca nicht weit genug weg ist, und wer zudem in der glücklichen Lage sich wähnt, Student zu sein, der klicke jetzt auf den Artikel von Dominik Schumann. Der Jurastudent nimmt uns mit nach Down Under und erklärt uns die Unterschiede zwischen dem deutschen und dem australischen Uni-Alltag.

Bevor der geneigte Leser nun Fernweh bekommt, kehren wir zurück nach Bonn. Cem Akalin von jazzandrock.com ist voll des Lobes für den Auftritt der Band Foreigner. Wer sich lieber mit Nachwuchsbands als mit alten Rockern beschäftigt, liest stattdessen die Vorschau auf das Stadtgartenkonzert.

Zum Schluss werden die heutigen Tipps noch ein bisschen digital: Zwischen Google und dem Mutterkonzern Alphabet wird in den Medien häufig nicht unterschieden. Wahrscheinlich, weil keiner mehr durchblickt, wie es denn jetzt genau aussieht mit der Struktur bei Alphabet. Dörte Böhner von bibliothekarisch.de bringt mit einer Infografik Licht ins Dunkel.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here