Bonner Linktipps am Mittwoch: Über Wikipedia, Filmlisten, Gänsehautmomente und die Venus

3

Bonner Linktipps(vd) Die Online-Enzyklopädie Wikipedia kennt wohl jeder. Ich vermute, die meisten von uns nutzen sie beinahe täglich. Stephan Eisel hat sich in seinem Blog Internet und Demokratie kritisch mit Wikipedia auseinandergesetzt. Seine These: Die leichte Zugänglichkeit des Online-Lexikons verstellt den Blick auf eine intransparente Autorenhierarchie und verleitet dazu, die notwendige Quellenkritik zu vergessen.

Gestern hatte ich den Artikel von Sonja Hartl (Zeilenkino) zu den morgen beginnenden skandinavischen Filmtagen in Bonn empfohlen. Als Filmfreund verweise ich heute erneut auf diesen Blog, genauer gesagt auf die Sehliste, mit der Sonja Hartl die Filme festhält, die sie so sieht.

Heute starten in der Basketball-Bundesliga die Play-offs. Bonn ist auch dabei und trifft auf Ulm. In der vergangenen Woche trafen die Telekom Baskets am letzten Spieltag auch schon auf die Ulmer. Wichtiger als das Spiel selbst waren laut Sebastian Derix jedoch die Gänsehaut-Momente.

Die Tage werden immer länger und mit einigem Glück kann man in Bonn abends einen dunkelblaufastschwarzen Himmel beobachten. Manchmal sieht man darin einen kleinen hellen Punkt, wie Sebastian Kipp weiß.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here