Bonner Linktipps am Montag: Bienen, Nilpferde, Sonnen, Kriege und Basketball

0

Langsam wird es Frühling. Zwar zieren sich noch ein wenig die Temperaturen, aber die erste Marge an Bienen ist schon im freien Verkauf. Beweise gefällig? Knackbock hat Fotos gemacht.

Wem Bienen zu klein und niedlich sind, für den hat We Are Photography ein Nilpferd. Praktischerweise gibt es auch gleich Interview mit dessen Fotografen Frank Struckmann.

Und noch ein Foto. Ansgar Skoda hat die Sonnenfinsternis am Freitag festgehalten. Es war neblig in Bonn, man bekam kaum etwas mit. Umso toller ist das Bild.

Zu sehen gibt es auch etwas bei Christian Macks Projekt über seinen Großvater. Der schrieb gestern vor einhundert Jahren eine Feldpostkarte nach Hause: „Wäre bald Zeit, dass der heißersehnte Frieden käme.“ „Opas Krieg“ ist nach wie vor ein schönes und interessantes Projekt.

Am vergangenen Freitag jährte sich auch die Gründung der Bonner Baskets zum zwanzigsten Mal. Gestern wurde groß gefeiert, glücklicherweise auch mit einem Sieg gegen Ludwigsburg, wie Sebastian Derix berichtet.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here