Bonner Linktipps am Sonntag: Pâtisserie und Gemüse, E-Mails und Kirschblüten

2

In der Thomas-Mann-Straße hat das Deh­ly & de­San­der neu er­öff­net. Das ist so ein rich­ti­ger Zeit­geist­la­den, in dem kann man sich wohl­füh­len, wenn man Wert auf hand­ge­rös­te­ten Kaf­fee und wohl­ge­form­te Teig­teil­chen legt. Ka­rin Kru­beck war bei der Neu­eröff­nung und hat sich mal umgesehen.

Blei­ben wir beim Es­sen. Pia Drie­ßen ist neu­er­dings Gar­ten­be­sit­ze­rin und ver­sucht sich jetzt als Obst- und Ge­mü­se­bäue­rin. Fin­de ich gut.

Chris­to­pher wun­dert sich, dass statt RSS und Twit­ter aus­ge­rech­net der E-Mail-Newsletter als Haupt­in­for­ma­ti­ons­quel­le für sei­nen neu­en Job dient: „I ho­ped email is dead, but it isn’t.“ Er hat auch ei­ne gu­te Er­klä­rung dafür.

Zum Schluss noch ein Kirsch­blü­ten­bild? Aber ger­ne!

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

2 Kommentare

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein