Bonner Linktipps am Weiberdonnerstag

5

Zuerst hatte ich sechs besondere Blogartikel aus unserem schönen Bonn ausgewählt. Dann habe ich den Männerblogs den Schlips abgeschnitten und übrig blieben drei Blogartikel von drei Bonner „Weibern“ (allein im Sinne des Feiertags!):

Elvan werkelt wieder und hat ihr Mojo passend zu Karneval zurückgefunden. Da freuen wir uns mit und schauen uns die Ergebnisse ihres Scrapbooking an: „Der Zoch kütt!“
http://hier-werkelt-elvan.blogspot.de/2015/02/mein-mojo-ist-wieder-da.html

Stephanie organisiert ihr Redaktionsarbeit ganz easy mit Excel. Braucht man mehr? Habt ihr andere Tools im Sinn? Dann kommentiert bei Ihr. Vielleicht können wir bei Bundesstadt.com auch was davon lernen?
https://redaktionundlektorat.wordpress.com/2015/02/11/wie-ich-tabellen-fur-meine-redaktionsarbeit-nutze/

Annette Schwindt hat Anke von Heyl alias Kulturtussi zu ihrem Web ins Weg Weg ins Web interviewt. #meinweginsweb
http://www.schwindt-pr.com/2015/02/11/interview-anke-von-heyl-meinweginsweb/

An diese Stelle möchte ich noch eine kleine Bundessstadt-selbstkritische Bemerkung loswerden: Beim letzten Redaktionstreffen waren nur Männer anwesend. Ich fände es sehr bereichernd, wenn Frauen zu uns stossen und mit ihrer Perspektive auf die Dinge das Bonnblog Bundesstadt.com bereichern.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

5 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here