Bonner Linktipps an einem Hochsommer-Samstag, die allesamt etwas mit Temperaturen zu tun haben

2

(jk) Kaum klettern die Temperaturen über das normale Maß, stöhnt das halbe Land an allen Ecken und Enden über diese Affenhitze. Wie man es trotz dieser Wärme ganz gut aushalten kann, hat Pia Drießen aufgeschrieben: 10 Tips von ihr für kleine und große Leute.

Interessanterweise hat die Stadt Bonn überraschend schnell auf die aktuelle Hitzewelle reagiert. Wie gestern exklusiv die Rheinische Tagespost vermeldete, sind alle Bonner Brunnen ab sofort (!) für alle Schwimmfreunde (!!) geöffnet – und das ganztägig (!!!). Dieser Blitzakt der Bonner Verwaltung überrascht umso mehr, als dass sich die Diskussion um Öffnungszeiten der Schwimmbäder, dem großen und kostspieligen Pendant der Brunnen, schon geraume Zeit hinzieht. Offensichtlich scheint Hitze der Verwaltung bei der Entscheidungsfindung gut zu tun.

An Kino denkt man bei diesen Temperaturen nicht unbedingt, aber natürlich hat Juiced auch in diesem Monat eine Vorschau auf die anstehenden Filme. Und ich bin mir ganz sicher, in allzu absehbarer Zeit werden wir auch wieder richtiges Kinowetter haben.

Und auch der nächste Link hat mit dem Wetter zu tun. Daniel hat beeindruckende Gewitterbilder gemacht und verrät freundlicherweise sogar mit welcher Blende, Belichtungszeit und ISO-Zahl er das so hinbekommen hat. Vielen Dank dafür, Daniel!

Auf Temperaturen kommt der Gehirnkasten bei den Überlegungen, die Michael Lobeck auf promediare anstellt. Er hinterfragt Aussagen der Spiegel-Autorin Susanne Weingarten, die in einem Essay letzte Wocche die großen Internet-Konzerne als neuen Souverän vor dem Staat heraufziehen sieht. Wer hier reinschaut, findet darüber hinaus sehr interessante weiterführendende Literatur.

Lecker warmes Wochenende Euch allen :)

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here