Bonner Linktipps des Sonntags: Wein in Bonn und mehr

0

Lan­ges Wo­chen­en­de, bril­lan­tes Wet­ter mit über 20 Grad Cel­si­us und ei­nem strah­lend blau­en Him­mel – kei­ne gu­te Be­din­gung, um wäh­rend­des­sen vor dem Rech­ner zu hän­gen und zu blog­gen. Dem­entspre­chend we­nig neue Bei­trä­ge wur­den ges­tern von den Bon­ner Blogs er­fasst, den­noch fin­den sich dar­un­ter wie­der ein­mal ein paar Perlen:

  • Pi­xel­Har­mo­ny schaut sich Pe­titSi­mon an, was wohl ein ir­gend­wie ver­fal­len­des Wohn­zim­mer ist. Man bleibt sich dem ei­ge­nen Mot­to je­den­falls treu und zeigt sehr har­mo­ni­sche Bil­der har­mo­ni­schen Verfalls.
  • Der Rhei­ni­sche Be­ob­ach­ter klärt uns über die Ge­schich­te der Brü­cke in den Köl­ner Me­di­en­park auf. Ni­ce to know.
  • Un­ser al­ler Lieb­lings­knei­pen­blog We love Pubs er­forscht die Bier-Wein-Grenze vor den To­ren Bonns im Rah­men ei­ner Wan­de­rung zum Wein­haus Gut Sülz, was wi­der Er­war­ten nicht et­wa in Köln-Sülz, son­dern bei Kö­nigs­win­ter liegt. Zu­dem lüf­tet der Blog­ger in die­sem Ar­ti­kel das Ge­heim­nis sei­ner Iden­ti­tät – et­was In­ter­pre­ta­ti­ons­spiel­raum bleibt gleichwohl.
  • Bo­ris Hänß­ler schreibt ei­nen die­ser Bei­trä­ge, wie man sie frü­her auf Blogs oft las, aber nun haupt­säch­lich auf Platt­for­men wie Twit­ter u.ä. fin­det. Es geht um nichts Ge­rin­ge­res als die Zu­kunft des In­ter­nets.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein