Bonn steigt auf!

0

Die Plakatkampagne des höchsten Bonner Fußballclubs lässt den Betrachter kurz aufhorchen: Endlich Profifußball in Bonn?

Das könnte man meinen und es wäre den Bonnern zu wünschen: Ist Bonn doch die einzige deutsche Großstadt, die noch nie in der 1. oder 2. Bundesliga gekickt hat…

OK, die eine Saison in der 2. Bundesliga Nord 1976/1977 mal ausgenommen, auf welche auch noch der erste Lizenzentzug durch den DFB folgte. Das waren quasi die goldenen Zeiten des BSC. Was kaum einer weiß: Die Frauenmannschaft des Bonner SC gewann 1975 als 2. Mannschaft überhaupt die Deutsche Meisterschaft und mit Beverly Ranger schoss eine Bonner SC Spielerin (aus Jamaika…) im Juni 1975 des Tor des Monats der Sportschau.

Kurzum: Der in den letzten Jahren arg gebeutelte Club (2010 Insolvenz, Zwangsabstieg, Neuanfang in der Landesliga) steht vor dem sicheren Aufstieg in die Regionalliga West (4. Liga). (Heute um 15 Uhr gegen Alfter ist es die erste Chance, vorzeitig aufzusteigen.)

Also noch eine Spielklasse vom Amateur/Profifußball entfernt. Den treuen Fans wäre es zu gönnen, wenn es jetzt weiter aufwärts ginge und im bis zu 12.000 Zuschauer fassenden Sportpark Nord endlich „besserer“ Fußball zu sehen wäre.

Die bewegendes Geschichte des BSC: https://de.wikipedia.org/wiki/Bonner_SC
Tor des Monats 06/1975: http://www.sportschau.de/tdm/archiv/chronik70er/juni75tdm100.html
Homepage BSC: http://www.bonner-sc.de/

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here