Spielszene (Foto: Johannes Mirus)

Bonner SC 2:2 Fortuna Düsseldorf U23

Beim Bon­ner SC hat sich in der Win­ter­pau­se ei­ni­ges ge­tan. Vie­le Spie­ler ver­lie­ßen den Ver­ein, vie­le ka­men neu da­zu. Von den fünf Neu­zu­gän­gen setz­te Trai­ner Thors­ten Nehr­bau­er mit Aloy Ihen­a­cho und Ken­an Dünnwald-Turan gleich zwei in die Start­elf. Auch Ka­pi­tän Ma­rio We­ber war wie­der da­bei, nach­dem er in der Hin­run­de ver­letzt pau­sie­ren musste.

Die ers­te Halb­zeit war viel­ver­spre­chend. Das Of­fen­siv­spiel ge­fiel und war vor al­lem er­folg­reich. Nach fünf­zehn Mi­nu­ten stand es schon 2:0 für die Rhein­lö­wen. De­bü­tant Ihen­a­cho ge­lang da­bei schon in der neun­ten Mi­nu­te die Füh­rung, die Da­vid Win­ke nach ei­ner Ecke in der 15. Mi­nu­te erhöhte. 

Mit ent­spre­chen­dem Selbst­be­wusst­sein be­stritt Bonn das wei­te­re Spiel, zu dem die Gäs­te aus Düs­sel­dorf kei­nen rech­ten Zu­griff fan­den. Im Ge­gen­teil de­zi­mier­ten sie sich in der 32. Mi­nu­te noch selbst durch ein dum­mes Foul von Ofo­ri, der mit glatt Rot vom Platz muss­te. Der BSC hat­te al­so ei­ne Stun­de Über­zahl vor sich. Mit ei­nem Pfos­ten­tref­fer kurz vor dem Pau­sen­tee wä­re es auch fast ge­glückt, sie zu nutzen.

Ganz an­ders sah es nach dem Sei­ten­wech­sel aus. Sich der Sa­che zu si­cher, lie­ßen es die Rhein­lö­wen lang­sa­mer an­ge­hen, wäh­rend die Zwei­te aus Düs­sel­dorf auf den An­schluss­tref­fer dräng­te. Das schaff­ten sie dann auch in der 72. Mi­nu­te. Das war kein Tor, das un­mög­lich zu ver­tei­di­gen war.

Dem nicht ge­nug, ver­ur­sach­te Tor­schüt­ze Win­ke in der Nach­spiel­zeit ei­nen Elf­me­ter, den Bar­kok si­cher verwandelte. 

So ver­schenk­te der BSC trotz gu­ter Chan­cen und Spiel­an­la­ge und trotz Über­zahl ei­ne 2:0-Führung ge­gen den di­rek­ten Ta­bel­len­nach­barn. Scha­de, da war mehr drin.

Statistiken

To­re: 1:0 Ihen­a­cho (9.), 2:0 Win­ke (15.), 2:1 Bar­kok (72.), 2:2 Bar­kok (90+1., Foulelfmeter)

Ro­te Kar­te: Ofo­ri (32., For­tu­na Düsseldorf)

Auf­stel­lung BSC: Benz, Wip­per­fürth, We­ber, Win­ke, Hirsch, Fil­lin­ger, Schu­ma­cher (88. Ca­va­lar), Mwaro­me, Kai­ser (75. Mak­re­ckis), Ihen­a­cho (81. Gen­cal), Dünnwald-Turan (64. Schmidt)

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein