Bonner Linktipps am Montag: Vergangenes, Aktuelles und Zukünftiges

0

So ein verregneter Sonnenscheinsonntag scheint aktivierend auf das Blog-Gen zu wirken. Es gab wieder viele interessante Beiträge aus Bonner Blogs. Hier ist eine Auswahl.

Gestern waren Kommunalwahlen in Hessen und Maxim ärgert sich. Nicht nur über das Ergebnis, das er als SPD-Aktiver natürlich nicht begrüßen kann, sondern auch über die Couch-Schimpfereien der Nichtwähler und Nicht-Aktiven. „Ihr müsst selber in die Parteien eintreten“, schreibt er, damit sich etwas ändere.

Apropos Wahlen. Sven ist ein sehr aktiver Wahlmensch, jedenfalls im Bereich der Universität. Das kann man immer wieder in seinem Blog nachlesen. Aus der letzten Wahl hat er viele Lehren gezogen, unter anderem: „Niemand liest die Wahlordnung.“ Das überrascht mich jetzt eher nicht.

Aktiv werden kann man auch anderweitig. Will man eine Gesellschaft weiterentwickeln, hilft es auf jeden Fall nicht, den Status quo als unveränderbar zu betrachten, sondern sich mit neuen Dingen zu beschäftigen. Sabine ist so ein Mensch, die Neuem gegenüber aufgeschlossen ist. Sogar so sehr, dass sie ein „Lab“ gründen möchte, eine Keimzelle für neue Ideen. Das ist doch eine schöne Idee!

Die Geschichte der Straßenbeleuchtung Bonns hat Josef für uns erarbeitet. Ein toller Artikel mit vielen Informationen. Gaslaternen waren jahrhundertelang „state of the art“ in Bonn, die letzten werden jetzt aber abgeschafft. (Dazu hat Carsten hier bei Bundesstadt.com auch einmal etwas geschrieben.)

Christian hilft weiter bei der Inklusiven Stadtteilbibliothek Auerberg mit, auch wenn er leider nicht viele Informationen für neue Pläne erhalten hat. Ich bin sicher, er bleibt dran.

Und wenn wir schon von Inklusion reden: Die Aktion Mensch hat vier Tipps, wie man Videos barrierefreier bekommt. Das geht von einfachen Tipps wie Untertiteln bis zu eher schwierig zu organisierenden Möglichkeiten wie Gebärdenübersetzung.

Zum Schluss noch etwas Kulinarisches. In Poppelsdorf hat die erste Hans-im-Glück-Filiale Bonns eröffnet und Severin hat sie schon einmal besucht. Der Eindruck war gemischt, insgesamt aber eher positiv, wenn ich das richtig rauslese.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here