Linktipps aus #Bonn am Sonntag: #Stolpersteine, Herbstbilder und Schlagzeuger

47

Wir haben Wochenende und Herbstferien in NRW, konsequenterweise ist also auch nicht allzu viel los bei den Bonner Blogs. Dennoch folgen anbei ein paar gute Empfehlungen, denn nicht viel los bedeutet nicht, dass man nicht trotzdem produktiv wäre.

Den Start macht ein ernstes Thema. Wie ja sicher die meisten mitbekommen haben, gibt es das Stolpersteine-Projekt auch in Bonn, und zwar schon recht lange. Dazu gibt es auch ein recht gut gemachtes Blog, das sich dem Fotografieren und Systematisieren eben jener Steine widmet. Es bietet auch eine Überblickskarte zu Lage der einzelnen Steine in der Stadt und unter manchen Beiträgen hilfreiche Erläuterungen.

Es wird Herbst. Merken wir alle nicht nur daran, dass man nun langsam doch die Heizung aufdrehen muss, sondern auch an den sich wandelnden Farben. Meine Analoge Welt hält für uns das letzte Muskelzucken des schwindenden Sommers fest – oder eben den Herbstanfang, je nach Sichtweise.

Und sonst? Fantasy-Fans sollten mal ins Nerd-Wiki schauen, dort präsentiert Thilo fünf aktuelle Filme des Genres, „die kein Schwein kennt.“ Und auf kuriose-feiertage.de bekommen vernachlässigte Schlagzeuger ihren eigenen Feiertag, Umarmung inklusive.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

47 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here