Bonner SC   2:4   1. FC Köln II

Ge­gen die Zweit­be­set­zung des Fuß­ball­clubs aus Köln be­gan­nen die Rhein­lö­wen schwung­voll und konn­ten be­reits in der sieb­ten Mi­nu­te durch Mak­re­ckis über­zeu­gend in Füh­rung ge­hen. Dann leg­ten aber die Gäs­te aus der Nach­bar­stadt los und nutz­ten eis­kalt aus, dass der BSC de­fen­siv schlecht stand. So­wohl der Aus­gleichs­tref­fer, als auch das 1:2 aus Bon­ner Sicht fie­len zu ein­fach, die Köl­ner konn­ten wie in ei­nem Trai­nings­spiel un­ge­deckt di­rekt vor dem Tor frei agieren.

Sicht­bar an­ge­knockt gin­gen die Bon­ner zum Pau­sen­tee. Bald nach dem Sei­ten­wech­sel muss­ten sie in der 51. Mi­nu­te gleich den nächs­ten Rück­schlag ver­kraf­ten. Und spä­tes­tens ab dem un­glück­li­chen Ei­gen­tor vom ein­ge­wech­sel­ten So­muah (76. Mi­nu­te) war klar, dass kei­ne Punk­te im Sport­park Nord blei­ben wer­den. Zwar stell­te So­muah fünf Mi­nu­ten spä­ter den al­ten Ab­stand wie­der her und mach­te gleich­zei­tig sei­nen Feh­ler wie­der gut, aber es war klar, dass Bonn an die­sem Tag kei­ne zwei To­re mehr schie­ßen wird. Da­zu gab es zu we­ni­ge of­fen­si­ve Ak­tio­nen ge­gen ei­nen FC, der schon ei­nen Gang zu­rück­ge­schal­tet hatte.

Der Bon­ner SC kas­sier­te da­mit die drit­te Pflichtspiel-Niederlage in Fol­ge. Die Ten­denz zeigt al­so klar nach un­ten. Das soll­te aber nicht ver­de­cken, dass es auch heu­te viel­ver­spre­chen­de Mo­men­te gab und die Rhein­lö­wen nach wie vor im ge­si­cher­ten Mit­tel­feld der Re­gio­nal­li­ga West un­ter­wegs sind. 

Hof­fen wir ein­fach auf ei­nen bes­se­ren Aus­gang am nächs­ten Wo­chen­en­de in Rö­ding­hau­sen. Das nächs­te Heim­spiel des Bon­ner SC ist üb­ri­gens – durch den Weg­fall der Par­tie ge­gen Wat­ten­scheid – erst am 14. De­zem­ber. Ge­gen Lipp­stadt wird dann je­de Un­ter­stüt­zung vor Ort gebraucht!

Statistiken

To­re: 1:0 Mak­re­ckis (7.), 1:1 Ritt­mül­ler (21.), 1:2 Chur­li­nov (39.), 1:3 Ca­lis­ka­ner (51.), 1:4 So­muah (76., Ei­gen­tor), 2:4 So­muah (81.)

Auf­stel­lung BSC: Benz – Hirsch (82. Men­zel), Fil­lin­ger, Win­ke – Omer­ba­sic, Mwaro­me, Hol­ld­ack (90. Schmidt), Wip­per­fürth (67. Schu­ma­cher), Mak­re­ckis – Schi­kow­ski, Lo Iaco­no (56. Somuah)

1 Kommentar

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein