Bonner Linktipps am Dienstag: Schulden, schlemmen, Schlaf

2

Gier ist eine treibende Kraft der Menschen. Sie führt jedoch meistens zu nichts Gutem. Wirtschafteinfach.de beschreibt den Fall eines Ingenieurs, der dachte, mal eben gefahrlos sein Geld vermehren zu können. Aus 3000 Euro Einsatz wurden 200.000 Euro Schulden. Wie das geht und was man da tun kann steht im Artikel. Ich selbst habe dazu auch eine Meinung: Schließe nur Geschäfte ab, deren Folgen du vollständig überblicken kannst!

Ein Beispiel wäre diese Bananensplittertorte von Frau S. Die Folgen sind klar absehbar: Absolute Sättigung und großer Geschmack.

Nach dem Verzehr möchte man sich vielleicht aufs Ohr legen. Aber nicht jedem ist schneller und unbeschwerter Schlaf möglich. Sonja hat ein paar Einschlafhilfen parat. Bier zählt leider nicht dazu.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here