Bonner Linktipps zum Sonntagabend: Vampire, Medien und ein Pärchenfoto

3

Für mich ei­ne Sel­ten­heit: Mei­ne heu­ti­gen Sonn­tags­link­tipps fea­turen die­ses Mal auch zwei Fo­tos! Aber be­vor wir da­zu kom­men, schau­en wir uns erst ein­mal an, was die Bon­ner Blog­ge­rIn­nen an ge­schrie­be­nen In­hal­ten zu bie­ten ha­ben. Und da stei­gen wir zu­nächst ein­mal rich­tig se­ri­ös ein, näm­lich mit ei­ner Mel­dung des Bun­des­am­tes für ma­gi­sche We­sen: Ein ver­mut­lich über­mu­ti­ger Jung­vam­pir gilt hier als drin­gend tat­ver­däch­tig, in ei­ne Blut­bank in Mainz ein­ge­drun­gen zu sein.

Man könn­te sich ob sol­cher Mel­dun­gen frei­lich fra­gen, in­wie­fern die­ses Aus­maß an Schock wirk­lich im­mer sein muss. Oder ob es am En­de doch nur wie­der um die gu­te al­te Reich­wei­te geht – das al­te Lied. Ein paar klu­ge Ge­dan­ken hier­zu hat der schreib­lehr­ling ver­fasst.

Blei­ben wir noch bei den Me­di­en: Thi­lo Jung, ein an­de­rer Prot­ago­nist die­ser Zunft hat im letz­ten Jahr viel Spott, Hä­me und teils auch äu­ßerst be­rech­tig­te Kri­tik ein­ste­cken müs­sen. Nun gibt es aber im­mer noch sol­che, die Lob für ihn üb­rig ha­ben. Da­zu ge­hört auch der Me­di­en­blick Bonn, der ei­nen in­for­ma­ti­ven Text zu Jungs of­fen­kun­dig bis­si­gem Ver­hal­ten auf der Bun­des­pres­se­kon­fe­renz in pet­to hat.

Fast ha­ben wir das The­ma Me­di­en ab­ge­han­delt, da kommt dann noch ein nütz­li­cher Link für Blog­ge­rIn­nen und an­de­re, äh, Pu­bli­zie­ren­de. Denn Se­ve­rin Tat­ar­c­zyk prä­sen­tiert recht nütz­li­che Foto- und Bild­quel­len, die oh­ne Ab­mahn­ge­fah­ren ge­nutzt wer­den kön­nen. Ob­acht, nicht selbst ge­tes­tet – hier geht’s zum Bei­trag.

So, nun wie be­reits an­ge­kün­digt die bei­den Fo­tos. Das ers­te er­zählt uns ein biss­chen et­was über den Tou­ris­mus in Kö­nigs­win­ter, das zwei­te… ist ei­ne Lang­zeit­be­lich­tung, die der Zu­fall kre­ierte. Ein­fach nur schön.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

3 Kommentare

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein