Coworking

Coworking in Bonn. Oder: Warum Bonn unbedingt ein Coworking-Space braucht #CoWoBn

tl;dr: Bonn braucht einen echten Coworking-Space, also einen Treffpunkt für die lokalen Communities. Diese suchen Räume um gemeinsam oder alleine zu arbeiten, Konferenzen und Workshops anzubieten,...

Ein Besuch im Ratssaal-Theater – gespielt wurde: Der Kulturausschuss

Politik ist etwas, das irgendwie so passiert, meist so, dass man darüber meckern kann. Aktiv kann man sich an Wahlen beteiligen, bringt ja nix,...

Danke – bonnorange

Wenn die meisten Menschen in der Stadt noch schlafen, sind die Mitarbeiter von Bonn Orange bereits auf Tour, um für Sauberkeit und Sicherheit in der Stadt zu sorgen. Dieser kurze Artikel ist ein kleines Dankeschön.

Bonn im Jahr 2030: Szenario einer vernetzten Stadt

Häuser, Autos, Energienetz – alles ist miteinander vernetzt. Und die Bürger mittendrin. Das ist die Vision einer „Smart City“. Welche Konsequenzen hat das für...

Getöse in der Bundesstadt

Die überwiegend beliebten Bonner Klangwellen stehen möglicherweise vor dem Aus, weil sich einige wenige Anwohner der Innenstadt über die angebliche Lärmbelästigung beklagen.

Lieber OB-Kandidat, erst einmal miteinander reden …

(jk) Noch bevor der Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters in Bonn so richtig begonnen hat, verspielt einer der Kandidaten bei mir bereits alle...
Foto: Sebastian Derix

Von Bonn nach Bad Neuenahr

Nachdem die Klangwelle zuerst vom Bonner Münsterplatz und dann komplett aus der Stadt vertrieben worden war, steht jetzt das neue Zuhause fest: Wie die...
Foto: Sebastian Derix

Bonner Sportförderung kommt von den Baskets

Dass die Stadt Bonn kein Geld hat, ist ein Geheimnis, offen wie ein Scheunentor. Dass sie deshalb genau überlegen muss, wem sie Geld zukommen...

Bonner Glocken sind zu laut

Einst riefen Sie die Gläubigen zur heiligen Messe, heute werden Sie zunehmend als Lärmbelästigung empfunden: Kirchenglocken. Nach massiven Beschwerden zweier Innenstadt-Bewohner über das sonntägliche...