Getöse in der Bundesstadt

Die überwiegend beliebten Bonner Klangwellen stehen möglicherweise vor dem Aus, weil sich einige wenige Anwohner der Innenstadt über die angebliche Lärmbelästigung beklagen.
Oper Bonn

Astronomische Sanierungskosten bei der Oper Bonn: dichtmachen, kürzen, sanieren oder neu bauen?

Bonn - In Bonn haben die Bürger gerade darüber abgestimmt, ob sie lieber ein (oder zwei) marode Hallenbäder erhalten oder einen Neubau mit rund...

Gedanken zur Busfahrer-Diskussion

Der Generalanzeiger hat über einen kürzlich veröffentlichten Artikel wieder einmal eine Bashing-Kampagne losgetreten, und wieder ist der öffentliche Nahverkehr das Ziel. Es ist schade,...

OneBillionRising Tanzdemo am 14. Feb. // Bonner Jugendbewegung ruft zur Demo gegen G-20...

Ein Zeichen der Solidarität setzen gegen die Ausbeutung und Gewalt an Frauen und Mädchen - das ist das Ziel der globalen "One Billion Rising"...
*

Digital first, Datenschutz second? – Alexander Graf Lambsdorff im Interview

Der stellvertretende Präsident des Europäischen Parlamentes Alexander Graf Lambsdorff ist FDP-Direktkandidat für Bonn und plant den Einzug in den Bundestag. Zuvor hatte Bundesstadt.com noch die Gelegenheit, ihn zu einem ausführlichen Interview zu treffen.

Es braucht andere Konfliktlösungsansätze in der Politik

Interview mit Paul Schäfer (Die Linke) vor der Bundestagswahl 2013.

Der Jugendring Bonn – Wer, was, wieso, warum? [Bundesstadt-Podcast 11]

Es überrascht einen doch immer wieder, was Bonn alles zu bieten hat und wie engagiert die Bonner Bürger trotz aller Beschwerden, Lärmmotzkis...

Klangwelle wird verlegt

Der General Anzeiger berichtete am Donnerstag, dass die Klangwelle nicht mehr in der Bonner Innenstadt stattfinden werde. Stadt und Veranstalter hätten sich aufgrund der...

Bonner Plastik…

Das könnte jetzt ein sogenannter Gutmenschen- oder gar ein Wutbürgerbeitag werden. Entweder voll korrekt für etwas oder aber total dagegen... soll es aber nicht....
Claudia Lücking-Michel steht lächelnd vor dem Bonner Rathaus

„Bonn ist die Normalität“

Bei ihrem Besuch im Coworking Bonn hat die Bonner CDU-Bundestagsabgeordnete Claudia Lücking-Michel sich die Zeit genommen, uns einige Fragen zu beantworten. Im Interview verrät die Politikerin, welche Rolle Bonn noch in Berlin spielt, wie die Politik ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit unterstützen kann, was Bonn Gründern bieten sollte und warum sie selbst vielleicht doch bald Twitter verwenden möchte.