Die Linktipps aus Bonn am Samstag unter widrigen Umständen

2

Dass mit den Linktipps war heute eine mühselige Angelegenheit. Zwei Kinder im Alter von 10 und 15 mussten den Nachmittag unbedingt bei YT verbringen und haben mir Bandbreite, viel Bandbreite gestohlen. Gefühlt hat alles dreimal so lange gedauert. 

Beginnen wir mit einem Interview. Das Gasprofi24-Blog hat dem Foodblogger Thomas Holzportz zu Fleisch, Metzgereien, Restaurants und seinem Blog www.BaconZumSteack.de Fragen gestellt.

Fragen stellt auch Hagen Bauer, und zwar zum Terroralarm in München an Silvester, denn viel ist bei den Ermittlungen bisher nicht herausgekommen. Das ist sehr verwunderlich, denn München liegt in Bayern und die dortige Regierung hat doch sonst auf alles eine Antwort parat …

Wir bleiben noch bei Silvester und wenden den Blick nach Köln. Zu den Ereignissen am Kölner Hauptbahnhof hat sich Severin Tatarczyk seine Gedanken geamacht und ruft dazu auf: Bleibt doch bei den Fakten!

Gegenüber den Ereignissen in Köln ist das, was der geschätzte Bundesstadt-Autor Carsten Kubicki zugibt, vergleichsweise harmlos. Er ignoriert rote Ampeln, zumindest wenn er zu Fuß unterwegs ist.

Seit Anfang des Jahres hat Guido Schwan sich vorgenommen, jeden Tag etwas zu bloggen. Seitdem les ich bei ihm mit. Ich mag diese täglichen Text-Häppchen. Gestern hat er etwas zum Medienkonsum geschrieben.

Allen die da waren, ist es in guter Erinnerung. In diesem Jahr soll es eine zweite Auflage geben. Die Rede ist vom BarCamp Bonn. Die nächsten 50 Tickets gibt es am 11. Januar wie beim Christoph auf Löhrzeichen.de zu lesen ist. Dann übrigens ab 18.00 Uhr. Wer welche haben möchte, sollte sich in jedem Fall einen Alarm stellen, denn dieses Kontingent wird schnell vergriffen sein.

Zum Abschluss ein paar feine schwarz/weiß Bilder von Marc auf seinem Hometrail-Blog, die er von Lea gemacht.

Ein schönen Samstagabend noch.

P. S.:
Ach, hier doch noch etwas. Auf Zeilenkino gibt es einen Krimi zu gewinnen, der von Rezensentin für gut befunden wurde. Vielleicht habt Ihr ja Glück. Bis jetzt gibt es erst 2 Teilnehmer bei der Verlosung. Die Chancen stehen also gut.

Bei der Rubrik “Bonner Linktipps” werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here