Kleiner Rundgang durch den Kaiserpark

Im ausgehenden 19. Jahrhundert war der Kaiserpark auf dem Venusberg bei den Bonnern und auch Touristen ein beliebtes Ausflugsziel. Ein Waldstück zwischen dem heutigen Hauweg, dem Marienhospital und der Robert-Koch-Straße wurde ab 1888 umfunktioniert und durch eine Parkanlage zu ehren Wilhelm I. angelegt.

Neues Einrichtungshaus: Bei Bouvier tut sich etwas

Es ist das Immobilien-Sahnetück nahe der Bonner Universität: Seit dem 31. Augus 2013 steht ein Großteil der Fläche des ehemaligen Buchhändlers "Bouvier" an der...

Für Euch bestiegen: Der Drachenfels

Ja, wieso denn eigentlich nicht: Vatertag, Traumwetter, nicht weit weg von Zuhause und ansonsten sowieso nicht viel zu tun. Und wieso nicht mal wieder...
Eine Anrichte, auf der viele kleine braune Falschen mit gelben Deckel stehen. Es gibt keine Etiketten.

Bonner Biere frisch vom Braumeister

Ein kleiner Überblick über die Bonner Braukunst.

Nimptsch hört auf

Es war der Paukenschlag am Freitagnachmittag. Als sich alle Medien schon auf ein gemütliches Sommerlochwochenende eingestellt hatten, ließ Bonns Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch eine Bombe...

Kultur statt Schokolade: Bonns (inter)kultureller Adventskalendar

Der Advent ist eine schöne Zeit. Sie bringt Wärme und Licht in die kalte Jahreszeit und öffnet Türen und Herzen. Die Vorfreude auf Weihnachten,...

Bonn bei Instagram (via IFTTT)

Mit sozialen Medien kann ich mich mit der ganzen Welt vernetzen, aber meistens interessiert mich doch, was in meiner direkten Umgebung passiert. Darum habe...

Bonner Wahrzeichen

Das Brandenburger Tor steht für Berlin, selbst wenn man auf dem Pariser Platz steht. Es ist unbestritten das Wahrzeichen der Stadt und hat darüber...

Zwei neue Beethovens am Alten Zoll

Bereits seit Wochen rätseln viele Bonner am Alten Zoll, was es denn mit dem schwarzen Block auf sich habe, den Bauarbeiter innerhalb weniger...